Behälter-Entleerung

Häufig wird das zu fördernde Material in kundenspezifischen Behältern an die Anlage geliefert, so dass diese im ersten Schritt entleert werden.

Hierfür haben wir 3 verschiedene Grundsysteme im Portfolio, die je nach Anwendungsfall zum Tragen kommen.

  1. Hydraulischer Kipper:

    Kippwinkel ca. 155°, für 2to und 3to erhältlich.

    Reine Kippbewegung.

  2. Elektromechanischer Hubkipper:

    Kippwinkel ca. 152°, für 2to und 3to erhältlich.

    Mit vertikaler Hubbewegung, somit ist eine Beladung mit Hubwagen möglich, auch wenn die Abgabehöhe hoch ist.

  3. Drehkipper:

    Kippwinkel bis 180°, für Lasten bis zu 3to erhältlich.

    Für ein schnelles Entleeren und hohe Kippfrequenz.

Als zusätzliche Entleerungshilfe können beim hydraulischen Kipper, sowie beim Drehkipper Unwuchtmotoren an die Behälteraufnahme angebracht werden, die zur Werkstückschonung beim Auskippen ein frühzeitiges Fließverhalten ermöglichen, bzw. das nahezu vollständige Entleeren beim hydraulischen Kipper begünstigen.

Diese Option ist abhängig von den zu fördernden Werkstücken.